Goch: Wohn-/Geschäftshaus in guter Innenstatdlage

Mehrfamilienhaus

Am Steintor 17, 47574 Goch

Kaufpreis:

210.000,00 Euro


Grundstücksgröße:

Wohn-/Gewerbefl.:

166 m²

gesamt: 335 m²,

davon Gewerbe:ca. 124m², und Wohnfläche: ca,211 m²


Baujahr:

1962


Anzahl Einheiten:

1 Gewerbeeinheit im EG ca. 124 m² zzgl. KG-Fläche

2 Wohneinheiten mit ca.109 m² ( 1.OG) und ca. 102,4 m² ( 2.OG)


Mieteinnhamen:

bei Vollvermietung: ca. 22.000,00 Euro p.a.

z.Z. Jahresnettomiete: 11.400,00 Euro


Aufteilung:


EG:

Gaststätte ca. 124 m² zzgl. ca. 40 m² im KG für Toiletten und Vorratsräume


1.OG:

Wohnung ca.109 m²

Aufteilung:    4 Zimmer, Wohnküche, Bad, Gäste-WC, Diele und gr.Terrasse

Ausstattung: Fenster doppelverglast; zur Straße mit Holzrahmen

                        zur Rückseite Kunststoffrahmen und Außenjalousien

 Bodenbelag: größtenteils gefliest, ansonsten Teppichboden


2.OG

Wohnung ca.102,4 m²

Aufteilung:    4 Zimmer, Wohnküche, Bad, Diele, gr.Terrasse u.

 Abstellaum im ehemaligem Gäste-WC

Ausstattung: Fenster doppelverglast; zur Straße mit Holzrahmen

                        zur Rückseite Kunststoffrahmen und Außenjalousien

 Bodenbelag: Laminat


Keller:

Heizungs-und Vorratskeller


Instandhaltung:

lt.Wertgutschten von Nov.2014 besteht ein Instandsetzungsbedarf von ca. 35.000,00 Euro


Heizung:

Gaszentralheizung mit Brennkessel aus 2014


Energieausweis:

Verbrauchsausweis vom 22.07.2008

Energieverbrauchskennwert ohne Warmwasserversorung: 147,2 kWh/(m²a)

Energieverbrauchskennwert mit Warmwasserversorung:    167,2 kWh/(m²a)


Courtagepassus:

Bei Abschluss eines notariellen Kaufvertrages entfällt auf den Käufer eine Nachweis- bzw. Vermittlungsprovision in Höhe von 3,57% des Kaufpreises inklusiv 19% gesetzlicher Mehrwertsteuer.


Hinweise:

Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns vom Verkäufer übermittelt bzw. amtlichen Unterlagen entnommen wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Angaben.

Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.

Die Grunderwerbsteuer, Notar- und Gerichtskosten sind vom Käufer zu tragen.

Der Inhalt des Exposés wurde mit Sorgfalt zuammengestellt. Eine Haftung wegen unrichtiger oder unvollständiger Angaben gegenüber dem Erwerber erfolgt nur, wenn Vorsatz oder grobe Nachlässigkeit vorliegt. Dies gilt auch für die Verletzung evtl. Aufklärungs- oder Hinweispflichten.


Widerrufs-belehrung:

Widerrufsrecht für Verbraucher

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

 Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

 

Lutz Poncelet Immobilien

Metzkauser Str.77

40625 Düsseldorf

Tel.: 0211-6185376

Fax: 0211-6415637

e-Mail: renate@poncelet-immobilien.de

 

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax

oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

 

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des

Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

 

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes

 vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

 

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

 

Ende der Widerrufsbelehrung.